Newsletter abonnieren

Falls Sie über neue Veranstaltungen informiert werden möchten, abonnieren Sie den Newsletter der GI-Regionalgruppe Nürnberg/Fürth/Erlangen:

https://lists.gi.de/postorius/lists/rg-nuernberg.lists.gi.de/

 

 

Weitere Veranstaltungen

In der Planung für Anfang 2018 haben wir folgende Themen, die wir im Rahmen von Vorträgen in verschiedenen Formaten aufgreifen möchten:

  • IT-Security, Volksverschlüsselung & Menschenrechte (Termin noch offen)
  • Softwareentwicklung - Abstimmung zwischen Fachanwender und Implementierer (Termin noch offen)

Für Anregungen sind wir offen. Die genauen Termine und Orte werden wir veröffentlichen, sobald alle Details geklärt sind.


 

 

Rechtssichere Verwendung von Open-Source-Code

Referentin: Rechtsanwältin Katharina Heisch LL.M.

Termin: Mittwoch, 21. Februar 2018, 18:00-19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Raum BL.101, Bahnhofstr. 87, 90402 Nürnberg. 

 

 

Workshop - Projekt Canvas - Interdisziplinäre Projekte erfolgreich starten


Die Teilnehmeranzahl für den Workshop "Projekt Canvas" ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 09. Februar 2018 an.



14. März 2018 von 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: TH Nürnberg Georg Simon Ohm
Raum KA.130, Keßlerplatz 12, 90489 Nürnberg (Lageplan)

 

 

Erleben Sie einen neuartigen Ansatz zur systematischen Definition erfolgreicher Projekte live. Der „Project Canvas“ ist ein wirksames Instrument zur Projektdefinition. Es ist als „open source“ frei verfügbar und richtet sich aufgrund seiner intuitiven Anwendbarkeit an Nicht-Projektexperten wie an erfahrene Projektmanager, die ihren Methodenkoffer bereichern wollen. Das Instrument ist besonders nützlich für interdisziplinäre Gruppen - etwa aus Business- und IT-Experten, die vor oder während des Projekts ein gemeinsames Verständnis erlangen wollen. Der Project Canvas folgt den Prinzipien des Project Excellence-Modells und steht im Einklang mit Standards wie ICB, ISO oder PMBoK. Das Instrument kann genutzt werden, gleich ob Sie Ihr Projekt nach Scrum, Prince2, V-Modell oder einem unternehmenseigenen Ansatz durchführen. Kostenloser Download unter http://overthefence.com.de 

 

 

 


Agenda

Der Workshop bietet ein interaktives Erlebnis des Projekt Canvas in Aktion. Haben Sie eigene Projekte, die kurz vor dem Start sind, oder Ideen für zukünftige Projekte? Im Workshop erhalten Sie die Gelegenheit, den Project Canvas und die Erfahrung anderer Teilnehmer_innen zu nutzen, um Ihr Projekt voran zu bringen. In einem spielerischen „Pitch“ (von jeweils max. einer Minute) können Sie Ihr Projekt vorstellen und Anhänger für Ihr (Workshop-) Team gewinnen. Mit diesem Team erstellen Sie dann gemeinsam, den Project Canvas für Ihr Projekt. Wenn Sie kein eigenes Projekt einbringen, können Sie einem Team beitreten und so aktiv mit dem Project Canvas experimentieren. Im Anschluss an den Workshop können Sie das Tool frei für Ihre Projekte nutzen. 

Der Referent
Frank Habermann ist Professor für Betriebswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (hwr-berlin.de). Gemeinsam mit Karen Schmidt gründete er die Projektgemeinschaft „Over the Fence“ (overthefence.com.de) und verfasst das richtungsweisende Buch "Project Design - Thinking Tools for Visually Shaping New Ventures". 


Nach einer Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz war er Gastprofessor an der Michael Smurfit Business School in Irland sowie Mitglied der Geschäftsleitung der IMC AG. Als Berater und Manager war Frank Habermann für mehr als 50 Projekte in über 20 Ländern verantwortlich. Professor Habermanns Arbeiten, die sich stets am Wert für die Praxis orientieren, wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet.


Kostenlos, aber begrenzte Teilnehmeranzahl.

Bitte melden Sie sich bis zum 9. Februar 2018 an.

Anmeldung zum Workshop "Projekt Canvas" am 14. März von 15 bis 17 Uhr.